GEREON INGER | Maimädchen

100,00 

Werk:
Konzeptuelle Miniaturmalerei nach historischen Fotos auf Laub, Installation “Über die Schwäche / codex dissolutus”

Künstler:in:
geboren 1960
Studium mit Abschluss als Meisterschüler an der Staatl. Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. R. Crummenauer (Freie Kunst) und Prof. Nam June Paik (Videokunst); Studium der Philosophie an der Universität Düsseldorf.
Danach Arbeit als Objekt-, Aktions- und Installationskünstler mit Ausstellungen in Deutschland, Frankreich, Niederlande, Irland, USA, Russland, Schweden.
Seit 1996 verschiedene Lehraufträge und Vertretungsprofessur an der Fachhochschule Bielefeld, Fachbereich Gestaltung.
Seit 2006 Lehrender für Kunst und Philosophie am Oberstufen-Kolleg an der Universität Bielefeld.
Mitglied des Internationalen Künstlergremiums, Mitglied der Kunstkommission des ZiF an der Universität Bielefeld und ehemaliges Vorstandsmitglied von artists unlimited und Offene Ateliers.
www.inger.de

Originalgröße des Werks:
48×11,5mm

KunstEdition-Druckgröße:
30x40cm

Kategorie: